Int. Zugvogeltag 2016

Nordeuropa hin und zurück, Faszination Vogelzug erleben Zurzeit überqueren wieder Millionen von Zugvögeln die Schweiz auf ihrem Weg nach Süden oder sie erreichen die Schweizer Seen als ihr Winterquartier. Aus Anlass dieses Naturspektakels findet am ersten Oktoberwochenende der 23. Europäische Zugvogeltag statt. Haben unserer im Sommer anwesende Zugvögel mehrere tausend Kilometer Weg vor sich, bis sie in ihre Winterquartiere in…

Weiterlesen

Plantane beim Bündnerhof

Wieder stehen die Visiere beim ehemaligen Bündnerhof, wieder soll die alte Platane dran glauben. Der TVS hat erneut Einsprache im Zusammenhang mit dem Bauvorhaben Nr. 2016-0065 (Wohn-/Gewebeliegenschaft mit Ersatzpflanzung für geschützter Baum) erhoben. Anbei das entsprechende Schreiben. Von der Stadt Arbon ist inzwischen die Bestätigung der Einsprache eingetroffen. Die erneute Baueingabe zu Lasten des geschützten Objektes auf der Parzelle Nr.…

Weiterlesen

Newsletter von BirdLife Schweiz vom 21.7.2016

Erste Verurteilung wegen Greifvogel-Vergiftung Das Bezirksgericht Dielsdorf hat am 4. Juli einen Taubenzüchter verurteilt, der vorsätzlich einen Habicht vergiftet und getötet hat. Das Ziel des Täters war wahrscheinlich die Vergiftung von seltenen Wanderfalken gewesen. BirdLife Schweiz ist froh, dass nun endlich ein Fall von Greifvogelvergiftung geahndet wird. Wir verfolgen die Situation in der ganzen Schweiz weiterhin sehr genau. Medienmitteilung Bird…

Weiterlesen

Newsletter von BirdLife Schweiz vom 27.6.2016

Liebe Natur- und Vogelfreunde. In den nächsten Tagen wird der Bundesrat einen nationalen Aktionsplan zur Verringerung des Pestizid-Einsatzes in Vernehmlassung geben. Dies ist wichtig, denn die Schweiz muss ihre Pestizid-Politik dringend überdenken. BirdLife Schweiz engagiert sich stark dafür, dass sowohl Landwirtschaft als auch Hobbygärtner zukünftig auf umweltfreundliche Alternativen statt auf chemische Gifte setzen. Ein neuer „Pestizid-Reduktionsplan“ zeigt, wie es geht.…

Weiterlesen

Frühjahrsexkursion 12.06.2016

Vogelwarte Sempach: Entdeckungsreise in die Vogelkunde und den Vogelschutz Die Schweizerische Vogelwarte wurde 1924 als Beringungszentrale zur Erforschung des Vogelzugs im Alpenraum gegründet. Sie hat ihren Hauptsitz in Sempach. 1954 wurde die Schweizerische Vogelwarte Sempach in eine unabhängige Stiftung nach schweizerischem Recht überführt. Von einem ehrenamtlich geführten Einmannbetrieb hat sie sich zu einem eigenständigen, im In- und Ausland anerkannten Institut…

Weiterlesen

Abendexkursion 20.05.2016

Was fliegt und zwitschert in Baum und Strauch?Vom 20. bis am 22. Mai 2016 findet in der ganzen Schweiz das «Festival der Natur» statt. Natur entdecken, Biodiversität erleben: 500 Veranstaltungen zu Natur, Artenvielfalt und Ökologie in allen Landesteilen der Schweiz. Ob Pflanzenwelt, Stadtwildtiere, ob Natur und Kultur, nachtaktive Tiere oder Biodiversität in Landwirtschaftsgebieten – die Schweiz bietet vielfältige Naturerlebnisse. Im…

Weiterlesen

Festival der Natur 20.–22. Mai 2016

Festival der Natur 20.–22. Mai 2016Vom 20. bis am 22. Mai 2016 findet in der ganzen Schweiz das «Festival der Natur» statt. Es umfasst über 400 Veranstaltungen, die eine möglichst grosse Zahl von Personen für die Natur begeistern sollen. Viele BirdLife-Sektionen, aber auch andere Vereine und Institutionen von A wie Amphibienschutz bis Z wie Zoologisches Museum bieten kostenlose Anlässe an,…

Weiterlesen

Newsletter von BirdLife Schweiz vom 29.03.2016

Jetzt gibt der Frühling endlich Vollgas, und bereits kehren die ersten Zugvögel wie Zilpzalp, Hausrotschwanz oder Rauchschwalbe zu uns zurück. Haben Sie auch schon die eine oder andere Schwalbe entdeckt? Dann melden Sie sie uns unter www.birdlife.ch/springalive. Frühlingsgefühle sind aber auch in den BirdLife-Naturzentren zu spüren. Entdecken Sie im Neeracherried die neue Sonderausstellung „Geheimnisvolle Unterwasserwelt“ und in La Sauge den…

Weiterlesen