Gartenvögel

Stunde der Gartenvögel 2022 – Resultate BirdLife Schweiz hat auch dieses Jahr dazu aufgerufen, die Vögel rund ums Haus oder im nahen Park zu beobachten und zu zählen. Eingeladen waren alle Interessierten – fehlende Vorkenntnisse konnten zum Beispiel dank der neuen App «Vogelführer BirdLife Schweiz» mit der automatisierten Bestimmung ab Bildern und Tonaufnahmen wettgemacht werden. Über 4500 Personen, Familien oder…

Weiterlesen

Zeichenwettbewerb

Was kriecht, fliegt und läuft in Garten und Wiese? Unter diesem Motto führten wir einen Zeichnungswettbewerb für Kinder durch. Hier sind die 10 Gewinnerinnen und Gewinner. Herzliche Gratulation! Sie haben alle einen Kinderfeldstecher mit einem Vogelbestimmungsbüchlein bekommen: Mateo Negura, 2013 Antonie Mikula, 2014 Johan Held, 2016 Giona Pelosi, 2013 Sofia Russo, 2014 Lasse Flach, 2013 Tsiyon Ghirmag, 2013 Ella Aurora…

Weiterlesen

Vogel des Jahres 2022

Die Feldlerche Die Feldlerche ist der Vogel des Jahres 2022 von BirdLife Schweiz. Als Bewohner offener Agrarlandschaften lebt sie seit Jahrhunderten eng mit dem Menschen zusammen. In den letzten Jahrzehnten wird sie durch die fortschreitende Industrialisierung der Landwirtschaft zunehmend ausgerottet. Als Stellvertreter für den Niedergang vieler Arten des Kulturlandes, steht sie für eine dringend nötige Neuausrichtung der Agrarpolitik. Nähere Infos…

Weiterlesen

Vogelgrippe

Vogelgrippe 2021 Nach mehreren Fällen bei Wildvögeln in Baden-Württemberg ist im November auch im Kanton Zürich ein Fall von Aviärer Influenza (Vogelgrippe) aufgetreten. Der Kanton Thurgau sei nicht direkt betroffen, scheide aber auf Geheiss des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen vorsorglich ein Kontroll- und ein Beobachtungsgebiet entlang des Rheins sowie des Ober- und Unterseeufers aus, schreibt das Veterinäramt des Kantons…

Weiterlesen

Grundkurs 2022

Grundkurs 2022 Falls die Corona-Lage es weiterhin zulässt, führen wir nächstes Frühjahr ab Do. 17.02.2022 wieder einen Grundkurs über einheimische Vogelarten durch. Vorgesehen sind 6 Theorieabende, jeweils Donnerstags und am folgenden Samstag dann die dazu passende Exkursion. Alle Termine und weitere Infos dazu hier. Der Durchführungsort für die 6 Theorieabende ist im Berufsbildungszentrum Arbon. Die Kosten für den Kurs betragen…

Weiterlesen

Arbon Gardening

«Arbon Gardening» ist seit April 2021 das Nachfolgeprojekt von «In der Metzgergasse wächst was», das 3 Jahre lang betrieben wurde. Nun stehen die 10 Pflanzgefässe an 5 Standorten in der Arboner Altstadt und werden von AnwohnerInnen betreut. Wie bisher sind verschiedene Kräuter und Gemüse gepflanzt, alle PassantInnen können sorgsam ernten. Zudem werden verschiedene Anlässe organisiert, über die auf der Homepage…

Weiterlesen