Die Wasseramsel ist Vogel des Jahres 2017

Die Wasseramsel wurde von BirdLife Schweiz zum „Vogel des Jahres 2017“ gekürt. Sie ist der einzige Singvogel, der schwimmen und tauchen kann und scheut sich nicht, mitten durch einen Wasserfall zu fliegen. Ihr Lebensraum sind rasch fliessende, unverbaute Bäche und Flüsse mit störungsarmen Abschnitten. Sie ist somit ein perfekter Botschafter für die aktuelle BirdLife-Kampagne „Biodiversität im Siedlungsraum“, deren Schwerpunkt dieses…

Weiterlesen

Treue Wintergäste

Am 03.02.2017 hat der Ornithologe Sepp Trittenbass aus Flawil eine Steppenmöwe mit dem Ring PUHP in der Steinacher Bucht beobachtet und fotografiert. Die Erstbeobachtung dieser Möwe stammt von Ernst Weissvom  22.12.2010, ebenfalls in der Steinacher Bucht. Zwischenzeitlich wurde sie in Schweden, Polen und Deutschland beobachtet. Beringt wurde sie am 05.06.2010 in der Ukraine. Diese Steppenmöwe ist mindestens das vierte Individuum,…

Weiterlesen

Platane Bündnerhof

Der Stadtrat Arbon hat im Januar das Baugesuch zur Überbauung „Bündnerhof“ abgelehnt, u.a. aufgrund des Gutachtens zum Zustand der Platane (hier kann das Gutachten eingesehen werden ). Was aber nicht beschlossen oder nicht kommuniziert wurde ist, ob die Platane weiter unter Schutz bleibt.

Weiterlesen

Ergebnisse Int. Zugvogeltag 2016

Am Wochenende vom 1. und 2. Oktober luden 59 lokale Sektionen von BirdLife Schweiz zur Beobachtung des herbstlichen Vogelzugs ein. Die Schweiz nahm damit zusammen mit 39 weiteren Ländern am 23. EuroBirdwatch teil, dem jährlich wiederkehrenden Grossanlass der BirdLife-Partner in Europa und Zentralasien. Hierzulande beobachteten rund 3000 Teilnehmende insgesamt 50’871 Zugvögel. Europaweit nahmen über 20’000 Personen teil und zählten 5,5…

Weiterlesen

Plantane beim Bündnerhof

Wieder stehen die Visiere beim ehemaligen Bündnerhof, wieder soll die alte Platane dran glauben. Der TVS hat erneut Einsprache im Zusammenhang mit dem Bauvorhaben Nr. 2016-0065 (Wohn-/Gewebeliegenschaft mit Ersatzpflanzung für geschützter Baum) erhoben. Anbei das entsprechende Schreiben. Von der Stadt Arbon ist inzwischen die Bestätigung der Einsprache eingetroffen. Die erneute Baueingabe zu Lasten des geschützten Objektes auf der Parzelle Nr.…

Weiterlesen