Beschränkte Freiheit für Drohnen

Beschränkte Freiheit für Drohnen Nachdem nun in der Steinacher Bucht auch auf Steinacher Seite die Naturschutzgebietstafeln stehen, möchte der Verein mit diesem kurzen Beitrag auch auf das Problem von Störungen durch Drohnen über Naturschutzgebiete aufmerksam machen. Für Drohnen gibt es im Kanton Thurgau mehrere Sperrzonen. Dies betrifft die Umgebung der Flugplätze Friedrichshafen und Altenrhein, sowie die verschiedenen Vogelschutzreservate am Bodenseeufer.…

Weiterlesen

Internationaler Zugvogeltag 2018

Internationaler Zugvogeltag 2018 Anlässlich des Int. Zugvogeltages vom 06.10.2018 konnte der NVS Meise ca. 55 Personen am Stand begrüssen und mit ihnen interessante Diskussionen führen. Beobachtet wurden an diesem Tag rund 1’500 Vögel in der Bucht. Am häufigsten vertreten waren die Blässhühner mit ca. 540 Vögeln, gefolgt von den Lachmöwen ( 340 ) und den Kolbenenten mit ca. 170 Tieren.…

Weiterlesen

Bartgeier-Exkursion

Bartgeier-Exkursion Mit einer Flügelspannweite von fast 3 m ist der Bartgeier der grösste Greifvogel im Alpenraum. Aufgrund seiner Grösse und seiner imposanten Erscheinung, mit dunklem Bart und scharfem Schnabel, hat man dieser Art über lange Zeit einiges zugetraut. So wurde der Bartgeier selbst in naturwissenschaftlichen Lehrbüchern lange als blutrünstig beschrieben, der mit Leichtigkeit Lämmer, Ziegen, selbst Kinder in den Krallen…

Weiterlesen

Stunde der Gartenvögel

„Stunde der Gartenvögel“ Haben Sie sich auch schon gefragt, welche Vögel im Gebüsch in Ihrem Garten und rund um Ihr Haus nisten und brüten? Wer in der Wiese nach Würmern und Insekten sucht? Wer die Bäume und Sträucher nach Raupen und anderem essbaren absucht? Wessen Gesang Sie morgens beim Aufwachen hören und warum Vögel überhaupt singen? Am Wochenende 04. –…

Weiterlesen

Morgenexkursion 21.04.2018

Morgenexkursion auf dem Eichenpfad im Güttinger Wald Der prächtige Güttinger Wald gefällt durch seine Natürlichkeit und mächtigen alten Eichen. Mittels acht Orientierungstafeln wird auf die Besonderheiten des Eichenwaldes und dessen Bewirtschaftung hingewiesen. An verschiedenen Bestandesbildern kann sich der Besucher überzeugen, dass auch die junge Eichengeneration gut vertreten ist. Der Rundgang von etwa eineinhalb Stunden führt auch an der 90-jährigen Versuchsfläche…

Weiterlesen

Newsletter BirdLife Schweiz vom 19.03.2018

Newsletter BirdLife Schweiz vom 19.03.2018 Auch wenn Frau Holle gerade die Schweiz mit einer letzten Schneepracht überzieht: Der Frühling ist da – und bereits sind die ersten Zugvögel eingetroffen. Schwarzmilane balzen, Buchfinken singen und Störche haben mit dem Ausbessern ihres Horstes begonnen. Und wann kommen wohl die ersten Rauchschwalben an? Melden Sie ihre ersten Sichtungen von Schwalben, Störchen und drei…

Weiterlesen